Wooden Chair Ambiente

Aus Alt mach Neu

Möbel müssen nicht immer neu gekauft werden. Fundstücke in Garagen, auf Flohmärkten oder im eigenen Keller bieten oft eine kostengünstigere Alternative, denn alte Möbel sind meist von einer so guten Qualität, dass sie nicht an Funktionalität verloren haben. Außerdem bieten sie einen angenehmen Kontrast zu echten Stilmöbeln. Oft bedarf es kleinerer Restaurationsarbeiten, einen neuen Anstrich, oder einen neuen Stoff, um das antike Stück in das moderne Wohnambiente zu integrieren.
Die hier verwendeten Chipendale Stühle wurden beispielsweise durch eine neue Farbe verjüngt und geben dem Raum eine frische Atmosphäre. Durch ihre Umgestaltung kommt ihre schwungvolle Form neu zur Geltung ohne dabei altbacken zu wirken.

Wie die Umgestaltung genau verlief, lässt sich gut anhand den Fotos nachvollziehen.

Um eine neue Grundierung aufzutragen (die rote Farbe), wurde zunächst der bestehende Lack abgenommen.

Wooden Chair Primer Coat

Als finaler Lack wurde daraufhin ein sanfter Grünton gewählt. Hier kann – je nach dem zu welchem Ambiente die Stühle kombiniert werden – der Lack an den Kanten abgeschliffen werden um einen used look zu erzeugen.

Zu guter letzt wird das Sitzpolster mit Autoleder in Rochenoptik bezogen und zum Teil an den Kanten mit Ziernägeln genagelt.

Et voilà, fertig ist der neue, alte Stuhl.

Wooden Chair New