Fabrique de Fourneaux Sursée

Vergessene Schätze retten

“And perhaps, the true definition of luxury, is how it makes you feel. And that’s why fabrics are so exciting, because the tangible feel of something. It is absolutely there.” – Helen Brocklebank

Eine Freundin von mir hat dieses alte Haus in der Schweiz geerbt und mich eingeladen die verbleibenden Schätze zu erkunden, die es bereit hielt bevor es abgerissen werden sollte.

Ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, das Menschen den Wert antiker Dinge nicht erkennen. Entweder, weil diese Dinge nicht entsprechend gepflegt wurden oder, weil Menschen denken, dass neue Sachen besser sind. Dabei sind alte, traditionelle Baumaterialien häufig sehr viel hochwertiger und langlebiger als Materialien die heutzutage verwendet werde. Hinzu kommt, dass antike Möbel größtenteils noch per Hand gemacht sind und stellen deshalb häufig wunderbare Einzelexemplare dar.

So auch dieser antike Kachelofen aus dem 19. Jhdt., den ich vor den Abrissarbeiten retten und nach Hamburg holen konnte. Der Ofen wurde hergestellt von der französischen Manufaktur Fabrique de Fourneaux Sursée wie auf der Ofentür zu erkennen ist und ist ein Vorzeigeexemplar traditioneller Handwerkskunst. Dass dieser Schatz bewahrt werden musste war klar – Wann und wo er wieder zum Einsatz kommt wird sich noch zeigen.